logo HOME     INFO    KONTAKT
 

INFO

Wir sind ein guteingespieltes Team von erfahrenen Aqua-Fit-Instruktorinnen und Instruktoren, welche mit viel Spass und Begeisterung unsere Kursteilnehmer fit halten.

Unsere langjährigen Kunden schätzen an uns besonders die sportliche Betätigung in der Gruppe in Verbindung mit einem guten sozialen Kontakt.

 

DOWNLOADS

AGBs
Ethik Code
Gesundheitsfragebogen
QualiCert Zertifikat
Versicherungsleistungen

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AQUA -FIT ZÜRIOBERLAND

Leistung des Anbieters
Aqua-Fit steht für ein Bewegungsprogramm im Wasser. Wassergymnastik wird mit integriertem Lauftraining verbunden. Mit Aqua-Fit trainieren Sie Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination. Aqua-Fit ist eine Trainingsform mit klar gesundheitsbetonter Ausrichtung. Schulschwimmbäder mit verstellbarem Hubboden bieten ideale Voraussetzungen für ein schonendes und dennoch sehr effizientes Ausdauertraining.

Kursbestätigung
Am Ende eines Kurses erhalten alle Teilnehmer eine Kursbestätigung (Qualitop), womit Sie bei ihrer Krankenkasse je nach Leistungsumfang eine Rückerstattung beantragen können.

Anmeldung
Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Ab der 5. Lektion können Sie sich für den nächstfolgenden Kurs anmelden. Anmeldungen können telefonisch (052 386 13 71) oder per Online-Kontaktformular (www.aquafit-zuerioberland.ch) erfolgen. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie das Kursaufgebot mit Angabe der Kursdaten und Kurszeiten sowie die Rechnung mit Einzahlungsschein. Der Eintritt ist (wo nicht speziell vermerkt) im Kursgeld inbegriffen.

Versäumte Lektionen
Können jederzeit innerhalb eines Schuljahres vor- oder nachgeholt werden (siehe Kursangebot). Als «Ersatz» kann auch eine aquafit-begeisterte Person diese Lektion(en) für Sie nach Voranmeldung belegen. Es besteht daher kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes.

Eingeschränkte Nutzung
Bei vorübergehenden technischen Einschränkungen in den Schulschwimmbädern besteht von Seiten der Teilnehmer kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes.

Abmeldung vor Kursbeginn / Vertragsunterbrechung
Bei einer Abmeldung vor Kursbeginn wird das Kursgeld nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von CHF 30.– zurückerstattet. Bei ärztlich bestätigter Trainingsunfähigkeit (Krankheit / Unfall) oder bei berufsbedingter Ortsabwesenheit ab 3 Wochen ist eine Vertragsunterbrechung möglich. Es erfolgt eine Rückerstattung des Kursgeldes der restlichen Lektionen nach Abzug der Bearbeitungsgebühr von CHF 30.–.

Arztbestätigung / Gesundheitszustand
Die Teilnehmer sollten in folgenden Fällen grundsätzlich vorab von ihrem Arzt eine Erlaubnis für das vorgesehene Training mitbringen:

• Bluthochdruck, niedriger Blutdruck
• Schwangerschaft ab dem 4. Monat
• Herzschrittmacher
• Chronische Infektionen
• Herz-Kreislaufprobleme
• Muskuläre oder rheumatische Veränderungen an Gelenken und Wirbelsäule
• Epilepsie
• Diabetes
• Bluter

Versicherung / Haftung
Ist Sache jedes einzelnen Teilnehmers. Der Veranstalter und Badvermieter lehnen jede Haftung ab. Es besteht weder eine Unfall- noch eine Haftpflichtversicherung für die Teilnehmer.

Diebstahl
Wertgegenstände wegen Diebstahlgefahr bitte ins Schulschwimmbad mitnehmen und nicht in der Garderobe liegen lassen. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen sind wir nicht haftbar.

Kursausschluss
Wir behalten uns vor, einen oder mehrere Teilnehmer aus dem Kurs begründet auszuschliessen. Bei einem Kursausschluss wird das Kursgeld anteilmässig zurückerstattet.

Datenschutz
Alle Daten werden vertraulich behandelt.

Gerichtsstand
Für alle Rechtsbeziehungen gilt Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Pfäffikon ZH.

Programm- und Preisänderungen
Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

Gültigkeit
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig ab 1. Januar 2011.